Umweltneutrales Ruhrort

Stadt, Haniel und die greenzero-Gruppe haben große Pläne für Ruhrort, den Duisburger Heimatbezirk unseres Partners Haniel: Nach Wochen sehr intensiver Diskussion und Vorarbeit sind HeimatERBE, greenzero.me, die Stadt Duisburg und Haniel entschlossen, Ruhrort in enger Kooperation mit der Bürgergesellschaft und allen Stakeholdern zum ersten umweltneutralen Stadtteil der Welt zu entwickeln. Haniel, eines der ältesten deutschen Familienunternehmen, hat seit mehr als 265 Jahren dort seinen Firmensitz.

 

Wissen wir schon genau, wie wir das erreichen? Nein – aber wir sind überzeugt, zusammen mit allen an Ruhrort Interessierten für eine tiefgreifende Veränderung und eine neue Daseins- und Lebensqualität sorgen zu können.

 

Unser gemeinsamer Workshop in der Anfang Oktober – zu dem auch eine verregnete, aber aufschlussreiche Tour durch Ruhrort gehörte – hat uns vor allem drei Dinge deutlich gemacht:

 

1️. Das wird ein hoch komplexes, langfristiges, anstrengendes und manchmal nervenaufreibendes Unterfangen.

2️. Es wird wahrscheinlich noch komplexer, langfristiger, anstrengender und nervenaufreibender sein, als wir im Moment denken…

3️. Wir sind bereit dafür 😉.

 

Folgt den Unternehmen gern auf Linkedin, um stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Steuert gern eure Ideen bei und helft uns, dieses ambitionierte Ziel zu verwirklichen. Ruhrort soll 2029 der erste umweltneutrale Stadtteil der Welt sein, als Blaupause für die nachhaltige Transformation und grundlegende Veränderung urbaner Existenz weltweit – reichlich Chancen also für Ideen, Innovation, Kooperation und enkelfähiges Unternehmertum!

Copyright © 2021 – HeimatERBE sind alle Rechte vorbehalten

Cookie Consent mit Real Cookie Banner